Lactofoal

von Audevard
SFr. 53.60
Trockenmilch für Fohlen

Bei verwaisten Fohlen, Milchmangel der Stute oder dem Bedarf einer Nahrung nach dem Absetzen ist es notwendig, einen speziell für das Fohlen formulierten Muttermilchersatz zu haben.

LACTOFOAL wurde von den AUDEVARD Laboratories so formuliert, dass es genau die gleichen Eigenschaften wie die Stutenmilch besitzt. Trockenmilch für die Aufzucht und das allmähliche Absetzen verwaister Fohlen, als Ergänzung zur Muttermilch bei Milchmangel der Stute und als Nahrung nach dem Absetzen.

Rezeptur
LACTOFOAL ist an die spezifischen Bedürfnisse des Fohlens angepasst: speziell angepasster Protein- und Fettgehalt, optimale Proteinqualität, Zufuhr von Pro- und Präbiotika. Es wird in Form eines Pulvers angeboten, das sich optimal in Wasser auflöst.

Was die Anwender schätzen
LACTOFOAL wird wegen seiner kompletten Rezeptur geschätzt, die das Fohlen unter Beachtung seiner spezifischen Bedürfnisse gezielt ernährt. Jede Dose wird mit einem Sauger geliefert, der auf eine herkömmliche Flasche passt. LACTOFOAL enthält weder Getreide noch Palmöl.

Unsere Empfehlung
Wenn die Zeit des Abfohlens naht, sollten Sie immer eine Dose vorrätig haben. Das Fass ist eine praktische, kostengünstige Alternative für die langfristige Anwendung. LACTOFOAL kann in den ersten beiden Monaten nach dem Absetzen unter die tägliche Futterration des Fohlens gemischt werden. Beginnen Sie mit 500 g und verringern Sie die Dosis dann nach und nach.

Tagesdosis
1 Messbecher = 50g vom Produkt
2 Messbecher Trockenmilch in 1 Liter lauwarmes Wasser einrühren.
Gut umrühren, bis ein homogenes Gemisch entsteht. Die Milch dem Fohlen mit ca. 25 °C verabreichen. Die im Voraus zubereitete Milch hält sich 24 Stunden im Kühlschrank. Die Menge ist je nach Rasse und Gesundheitszustand des Fohlens anzupassen. Die Menge entsprechend der folgenden Angaben allmählich erhöhen:
  • Tag 1: 8 Liter Milch pro Tag (1 Liter alle 3 Stunden),
  • Tag 10: 12 Liter Milch pro Tag (2 Liter alle 4 Stunden) oder 25 % des Lebensgewichts in angerührter Milch pro Tag
  • 1 Monat: 15 Liter Milch pro Tag (3 Liter alle 5 Stunden)
  • Zwischen dem 3. und 4. Monat allmählich zu Trockenfutter übergehen und das Fohlen absetzen
  • Zusatzfutter nach dem Absetzen des Futters: 10 Messbecher
  • Lactofoal pro Tag unter das Futter mischen und nach und nach die Dosis verringern.
Zusammensetzung
Fettangereichertes Milchpulver, Milchproteinkonzentrat, Laktoserum, Mineralische Bialciumphosphat, PROFEED. Zusatzstoffe (pro kg): - 3a- Vitamine, Provitamine und chemisch definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung: 3a890 Cholin (Chlorid) 300 mg, 3a300 Vitamin C 250 mg, 3a700 Vitamin E 120 mg, 3a821 Vitamin B1 10 mg, 3a316 Folsäure 10 mg, 3a710 Vitamin K3 3 mg, Biotin 0,5 mg, 3a672a Vitamin A 50.000 IE, E671 Vitamin D3 10.000 IE. - 3b- Spurenelemente: 3b603 Zinkoxid 150 mg, E1 Eisen (Sulfat) 100 mg, 3b502 Manganoxid 90 mg, E4 Kupfer (Sulfat) 10 mg, E8 Selen (Selenit) 0,3 mg. - 3c- Aminosäuren: Arginin 12.000 mg.- 4a- Verdauungsförderer: 4a1704 YEA SACC 2.000 mg (d. h. 109 KBE/g). Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit < 10 %, Rohprotein 21 %, Rohfett 15 %, Rohasche 11 %, Calcium 0,90 %, Phosphor 0,70 %.

Aufmachung
Eimer 2,2 kg = 22 Liter Milch