Urinary S/O High Dilution Cat

Aktion
SFr. 36.50
SFr. 32.30
Für ausgewachsene Katzen
Fütterung von mindestens 5-12 Wochen bis zur Auflösung der Struvit-Harnsteine. Zur Vorbeuge eines Rezidivs sollte die Diät mindestens noch 6 Monate weiter verabreicht werden. Nach vollständiger Genesung (Harnkontrolle) kann die Diät weiter gefüttert oder auf eine andere Nahrung mit dem S/O-Index gewechselt werden. Regelmäßige Kontrollen (Harn, Blut) sollten vereinbart werden.

Achtung: Bei älteren Katzen wird vor Verabreichung von URINARY S/O HIGH DILUTION eine Untersuchung der Nierenfunktion empfohlen.

Tierhalter sollten betroffenen Tieren ausschließlich URINARY S/H HIGH DILUTION füttern, da ansonsten die Wirksamkeit des Produktes eingeschränkt würde.

Hauptvorteile
Erhöhung des Harnvolumens
Die Rezeptur unterstützt die Steigerung des Harnvolumens. Struvit- und Kalziumoxalatsteinbildung wird somit entgegengewirkt.

Niedriger RSS-Wert
Ein untersättigtes Harnmilieu wirkt der spontanen Kristallisation von Sturvit und Kalziumoxalat engtegen.

Schutz der Blasenschleimhaut
Glykosaminoglykane (GAG) sind natürliche Bestandteile der Blasenschleimhaut und können vor dem Eindringen von Bakterien und Toxinen schützen helfen.

Anwendungsbereiche
  • Auflösung von Struvitsteinen
  • Gegen die Bildung von Struvit - und Kalziumoxalsteinen

Darf nicht angewendet werden während/bei
  • Trächtigkeit
  • Laktation
  • Wachstum bis zur Kastration/Sterilisation
  • Unterstützung der Nierenfunktion bei chronischer Niereninsuffizienz
  • Herzinsuffizienz
  • Bluthochdruck
  • Behandlung mit harnansäuernden Medikamenten

Zusammensetzung
Reis, Weizenkleberfutter*, Geflügelprotein (getrocknet), Maisfuttermehl, Tierfett, Maiskleberfutter, Mineralstoffe, Lignozellulose, tierisches Protein (hydrolysiert), Fischöl, Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Ei getrocknet, Hydrolysat aus Krustentieren (Quelle für Glukosamin), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

Zusatzstoffe pro kg
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 22200 IE, Vitamin D3: 500 IE, E1 (Eisen): 45 mg, E2 (Jod): 3 mg, E4 (Kupfer): 7 mg, E5 (Mangan): 59 mg, E6 (Zink): 192 mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

Analytische Bestandteile
Protein: 34,5% - Fettgehalt: 15% - Rohasche: 9,4% - Rohfaser: 2,8% - Kalzium: 0,9% - Phosphor: 0,9% - Natrium: 1,3% - Chlorid: 2,38% - Kalium: 1% - Magnesium: 0,05% - Schwefel: 0,5% - Taurin (insgesamt): 0,21% - Harnsäuernde Stoffe: Kalziumsulfat (0,74%), DL-Methionin.

*L.I.P. (low indigestible protein): Ausgewählte, leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit.