Feline Lower Urinary Tract Disease kurz FLUTD - ein Katzenjammer!

Feline Lower Urinary Tract Disease kurz FLUTD - ein Katzenjammer!

FLUTD oder auf deutsch "untere Harnwegserkrankungen" sind ein häufig vorkommendes und ernst zu nehmendes Krankheitsbild bei der Katze. Unter diesem Begriff werden alle Leiden zusammengefasst, welche die unteren Harnwege (Blase und Harnröhre) betreffen.

Anzeichen von Harnwegsleiden
Alle Veränderungen während des Harnabsatzes können auf Harnwegsleiden hindeuten. Dazu gehören:

  • längerer Aufenthalt auf der Katzentoilette
  • Anstrengung beim Urinieren, wenig Urinabsatz
  • Schmerzäusserungen während des Urinabsatzes
  • häufiges Lecken des Genitalbereiches
  • Urinabsatz an ungewohnten Orten ausserhalb der Katzentoilette
  • häufigeres Urinieren
  • Blut im Urin
  • kein Urinabsatz (NOTFALL! Umgehend Tierarzt kontaktieren)

Ursachen
Es gibt verschiedene Gründe für Urinabsatzprobleme bei der Katze. Zu Ihnen zählen Blasenentzündungen, Harngries oder -kristalle bis hin zu Harnsteinen, angeborene Veränderungen der unteren Harnwege, Übergewicht, Stress,..

Behandlung
Suchen Sie auf jeden Fall einen Tierarzt auf. Dieser wird anhand von verschiedenen Untersuchungen die Ursache ausfindig machen und Ihnen die angezeigte Therapie erläutern. 
Häufig brauchen Katzen mit Harnwegsproblemen eine Zeit lang oder lebenslänglich Unterstützung in Form von speziellem Futter. 

Bei uns finden Sie Trocken- und Nassfutter der führenden Veterinärfutterhersteller für jedes Harnwegsproblem. Hier ein kleiner Auszug der gängigsten Futter speziell für die unteren Harnwege:

Purina UR, Hill's c/d multicare, Royal Canin Urinary S/O
Futter für Katzen welche mit Harnkristallen und/oder Blasensteinen zu kämpfen haben. Trocken- und Nassfutter in Beuteln oder Dosen in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Royal Canin Urinary moderate calorie
oder Hill's c/d reduced calorie
Futter mit reduziertem Kaloriengehalt damit übergewichtige Katzen Ihre überschüssigen Pfunde loswerden. Denn übergewichtige Katzen haben ein erhöhtes Risiko zu erkranken.

Hill's c/d Urinary Stress
Für Katzen mit idiopatischen Blasenentzündungen (ohne bekannte Ursache). Die speziellen Inhaltsstoffen mindern Stress, ein bekannter Risikofaktor für idiopatische Blasenentzündungen

Mit der konsequenten Fütterung des richtigen Produktes verringern Sie das Risiko von Harnwegserkrankungen. Beugen Sie jetzt vor, damit dem Katzenjammer ein Ende gesetzt werden kann.

 

Nächster Artikel Kauf auf Rechnung

Kommentar

Dein Kommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft .

Pflichtfeld