Apple Lytes

SFr. 34.90

Ein Anstieg der Körpertemperatur aufgrund von Bewegung, Reisen oder hohen Umgebungstemperaturen führt zum Schwitzen des Pferdes. Die Verdunstung dieses Schweißes hilft dem Pferd, sich abzukühlen und seine Körpertemperatur zu regulieren. 
Schwitzen verursacht Flüssigkeitsverlust, zusammen mit dem Verlust von Körpersalzen, die als Elektrolyte bezeichnet werden und im Schweiß enthalten sind. 
Ein Pferd, das mäßig arbeitet, trabt und galoppiert, kann in einer Stunde bis zu 5-7 Liter Flüssigkeit und 50-70 g Elektrolyte verlieren. Diese Menge nimmt mit zunehmender Arbeitsintensität oder -dauer zu, und noch mehr, wenn das Wetter mitspielt heiß und feucht! 

Die wichtigen Elektrolyte sind: 
Natrium und Chlorid, Kalium, Kalzium und Magnesium 
Elektrolyte spielen eine Schlüsselrolle bei der Muskelkontraktion, dem Nervensystem und der Aufrechterhaltung des Flüssigkeitshaushalts um die Zellen. Vor allem die Natriumkonzentration steuert die Durstreaktion des Pferdes. Dies ist besonders bemerkenswert, da ein erheblicher Elektrolytverlust das Trinkbedürfnis des Pferdes verringern kann, selbst wenn er eine große Menge Flüssigkeit verloren hat und das Risiko besteht, dehydriert zu werden. 
Wenn die verlorene Flüssigkeit und die Elektrolyte nicht ersetzt werden, beginnt das Pferd unter Dehydration zu leiden, was die Leistung beeinträchtigt und zu Symptomen von Müdigkeit und verminderter Belastungstoleranz und letztendlich zu ernsteren Zuständen führt, die die Muskeln und die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. 
Da Pferdeschweiß eine höhere Konzentration an Natrium und Chlorid enthält als seine anderen Körperflüssigkeiten, ist es wichtig, dass Elektrolyte in den richtigen Konzentrationen bereitgestellt werden, um sicherzustellen, dass das Verlangen nach Trinken aufrechterhalten wird, sodass der Flüssigkeitshaushalt und die Elektrolytverluste wiederhergestellt werden können, um die Regeneration zu fördern und sorgen für eine weiterhin optimale Leistung. Dies ist besonders wichtig bei längeren Shows oder Veranstaltungen, bei denen die Leistung beeinträchtigt werden kann, wenn das Gleichgewicht zwischen Elektrolyt und Flüssigkeit nicht wiederhergestellt wird. 
Der Ersatz von Elektrolyten zur Wiederherstellung von Verlusten und zur Förderung der Wasseraufnahme ist wichtig für alle schwitzenden Pferde und Ponys - von Pony Club-Ponys, die bei Rallyes im Sommer hart arbeiten, bis hin zu internationalen Vielseitigkeitssportlern, Springpferden und Dressurpferden mit Weltenbummel! 
Apple Lytes wurden sorgfältig zusammengestellt, um die wichtigsten Elektrolyte zu ersetzen und das Trinken zu fördern, um Austrocknung zu verhindern und die Höchstleistung während der gesamten Saison aufrechtzuerhalten. 
Apple Lytes sind sehr schmackhaft und haben einen appetitlichen Kirschgeschmack. Sie sollten nach und nach zu Hause eingemischt werden und sich nach dem Schwitzen auf das empfohlene Niveau aufbauen, wobei immer frisches Wasser zur Verfügung steht.

Fütterungsempfehlung
  • 400 bis 600kg
    Leichte Arbeit: 30g pro Tag
    Anstrengende Übung oder starkes Schwitzen: 60g pro Tag
    Maximal; 60 g pro Tag
  • Für 300-450kg
    Leichte Arbeit: 15 g pro Tag
    Anstrengende Übung oder Schwitzenschwer: 30g pro Tag
    Maximal; 30 g pro Tag. 30g

Technologische Zusatzstoffe/kg
Monokieselsäure (E551a) 500 mg
Sensorische Zusatzstoffe
Gemisch aus Aromastoffen
Zusammensetzung
Natriumchlorid, Magnesiumsulfat-Heptahydrat, Kaliumchlorid, Dextrose, Calciumglukonat

Inhalt
2.5kg