Balsamic Air

von Audevard
SFr. 36.80

Pflege der Atemwege (Kälte)

Eine beeinträchtigte Atemfunktion ist die wichtigste Ursache für Leistungsschwächen beim Pferd. Sie kann dazu führen, dass die Muskeln nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden, was sich direkt auf die sportlichen Leistungen auswirkt und besondere Ernährungsbedürfnisse beim Pferd schafft.

BALSAMIC AIR ist ein Ergänzungsfuttermittel, das von den AUDEVARD Laboratories formuliert wurde. Es liefert den Pferden die spezifischen Nährstoffe, die zur Unterstützung ihrer Atemwege bei kaltem Wetter erforderlich sind.

Zusammensetzung
Sorbitol, Kaliumchlorid. Zusatzstoffe (pro Liter): - 2b- Aromatische Zusatzstoffe: Niaouli (Melaleuca viridiflora - ÄÖ) 5460 mg, Rosmarin (Rosemarinus officinalis - ÄÖ) 5460 mg, Blauer Eukalyptus (Eucalyptus globulus - ÄÖ) 5460 mg, Waldkiefer (Pinus sylvestris - ÄÖ) 5160 mg, 2b02014 Terpineol 5152 mg, Thymian (Thymus vulgaris - Tinktur) 1360 mg. Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 96,3 %, Rohproteine 0,8 %, Rohfette 0 %, Rohasche 0 %, Rohfaser 0 %, Natrium 0,003 %

Was die Anwender schätzen
Die Anwender schätzen, dass diese Rezeptur keine Inhaltsstoffe enthält, die zu positiven Dopingbefunden führen, und ohne Risiko unter allen Umständen (Wettkampf, Stall) angewendet werden kann. Die Pferde mögen es in ihrer Futterration!

Tagesdosis
10 ml, 2- bis 3- mal über 8 Tage. BALSAMIC AIR kann auch vernebelt werden. Vor Gebrauch gut schütteln. Über das Futter geben oder direkt ins Maul des Pferdes verabreichen

Unsere Empfehlung 
Weltklassereiter verabreichen BALSAMIC AIR 3 Tage vor einem Transport und gegebenenfalls einige Tage danach, um die Unannehmlichkeiten eines Aufenthalts im beengten Raum eines Transportwagens oder eines Umgebungswechsels zu begrenzen.

Aufmachung
Flasche 500ml oder Flasche 1000ml