Biotinol Vet

von Sivers
SFr. 169.00

BIOTINOL VET von Sivers wurde speziell für Pferde mit Hufproblemen entwickelt. Im BIOTINOL VET sind neben Biotin, Zink und Methionin weitere natürliche Wirkstoffe enthalten, die für eine gute Hufqualität von grösster Bedeutung sind. Auch Kieselgur und MSM, sowie die Aminosäuren Glycin, Lysin und Prolin sind für die Hornbildung sehr wichtig. Bei der Zusammensetzung der Substanzen wurde besonders darauf geachtet, dass Vitamine und Elektrolyte in einer Form vorliegen, die gut aus dem Darm resorbiert werden können. Vitamin C hat einen grossen Einfluss auf die Qualität der Bindegewebsfasern im Huf. Es ist ausserordentlich wichtig, dass BIOTINOL VET über eine lange Zeitperiode verabreicht wird, damit sich die Hufqualität gesamthaft verbessern kann. Es darf nicht vergessen werden, dass es mehr als ein Jahr dauert, bis sich die ganze Hufkapsel erneuert hat.

Wichtig
BIOTINOL VET enthält nur natürliche Substanzen, die alle dopingnegativ sind. BIOTINOL VET kann bei Sportpferden ohne Risiko eingesetzt werden.

Anwendung
Soweit nicht anders empfohlen beträgt die minimale Anwendungsdauer 6 Monate.

Dosierung
Täglich morgens und abends 2 gestrichene Messlöffel (à 19 g) für ein Pferd mit einem Gewicht von 400 – 600 kg mit dem Kraftfutter verabreichen. Ein Kessel à 6 kg reicht für die Behandlung eines 400 – 600 kg schweren Pferdes ca. 80 Tage.

Zusammensetzung
Kieselgur, Reiskeime, Sonnenblumenöl, Zucker, Calziumcarbonat, DL-Methionin, Methyl-Sulfonyl-Methan (MSM), L-Lysin, Nukleotide (Hefen), Natriumchlorid, Magnesiumchelat.

Gehalt an Inhaltsstoffen
Rohprotein 9 %, Rohfaser 0.5 %, Rohfett 14 %, Rohasche 46 %, HCL-unlösliche Asche 20 %.

Zusatzstoffe per 1000 g
Biotin 460 mg, Vitamin C 9’600 mg, Vitamin E 2’900 mg, Methionin 56'500 mg, Lysin 12'400 mg, Glycin 6'900 mg, Prolin 770 mg, Zinkoxyd 7'700 mg, MSM 19'300 mg, Propyllgallat, BHA.