Calm Cat

Aktion
SFr. 44.90
SFr. 38.50
Für ausgewachsene Katzen zur Unterstützung der emotionalen Balance in Stresssituationen
CALM sollte über 2 - 3 Monate gefüttert werden, ist eine Komplettdiät und eine lebenslange Fütterung ist möglich. Je nach Stress-Auslöser (Silvester, Umzug, Geburt, Urlaub, Renovierung etc,) sollte 10 Tage bis 4 Wochen vorher mit der Fütterung begonnen werden.
Die Trockennahrung CALM ist ein innovativer, umfassender Ansatz zum diätischen Stressmanagement über die Wirksamkeit der zwei aktiven Substanzen Alpha-Casozepin und L-Trytophan (Beata et al, 2007). CALM ist Laktose frei.

Anwendungsbereich
  • Begleitend in der Verhaltenstherapie zur Behandlung von Angststörungen.
  • Unterstützend bei Unsauberkeit, Magen-Darm-Problemen, Haut- und Fellerkrankungen, die durch Stress bedingt sind.
Hauptvorteile
Stresskontrolle
Das hydrolysierte Milchprotein (Alpha-S1-Casein) enthält ein patentiertes Peptid mit stressregulierenden Eigenschaften (Alpha-Casozeptin). L-Tryptophan ist ein Vorläufer von Serotonin (Neurotransmitter, Regulation von Appetit, Angst, Schlaf).

Hervorragende Verträglichkeit
Proteine mit höchster Verdaulichkeit im Dünndarm (L.I.P.) führen zu weniger unverdauten Proteinen im Dickdarm. In Kombination mit Rübenschnitzel und Fischöl wird die Darmgesundheit unterstützt.

Stärkung der natürlichen Hautbarriere
Der synergistische Wirkstoffkomplex aus Vitaminen und Aminosäuren stärkt die natürliche Hautbarriere durch Steigerung der Produktion von Ceramiden (Hautlipiden) zum Schutz gegen äußere Einflüsse, vor Eindringen von Allergenen und Austrocknung der Haut.

Regulation der Haarballenbildung
Fermentierbare (Rübentrockenschnitzel) und nicht fermentierbare (Maisfaser) Fasern in ausgewogenem Verhältnis unterstützen die Ausscheidung von Haarballen. Psyllium (Flohsamen) kann als schwer verdauliche Faser die Darmpassage positiv beeinflussen und den Kotabsatz erleichtern.

Darf nicht gefüttert werden während/bei
  • Chronische Niereninsuffizienz, metabolische Azidose
  • Herzinsuffizienz
  • Bluthochdruck
  • Wachstum bis zur Kastration/Sterilisation
  • Trächtigkeit
  • Laktation

Zusammensetzung
Geflügelprotein (getrocknet), Mais, Reis, Weizenkleberfutter*, Maiskleberfutter, tierisches Protein (hydrolysiert), Lignozellulose, Tierfett, Rübentrockenschnitzel, Mineralstoffe, Fischöl, Psyllium (Hüllschichten und Samen), Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Borretschöl, Milcheiweiß (hydrolysiert)**, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

Zusatzstoffe pro kg
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 24900 IE, Vitamin D3: 800 IE, E1 (Eisen): 40 mg, E2 (Jod): 2,8 mg, E4 (Kupfer): 8 mg, E5 (Mangan): 54 mg, E6 (Zink): 202 mg, E8 (Selen): 0,1 mg, Tryptophan: 3,6 g - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

Analytische Bestandteile
Protein: 36% - Fettgehalt: 11% - Rohasche: 7,9% - Rohfaser: 4% - **Alpha-S1 Kasein (tryptisch hydrolysiert): 0,94 g/kg.

*L.I.P.: Ausgewählte, leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit.