Flexadin Advanced

SFr. 50.90

Flexadin® Advanced mit seiner einzigartigen Kombination aus UC-II® und Boswellia-Extrakt – in einem Kauleckerli verpackt, das unabhängig von Größe oder Körpergewicht dosiert wird.

1 Kauleckerli (Chew) am Tag genügt!

Das neue Flexadin® Advanced unterstützt den Gelenkstoffwechsel bei Arthrose.

Bestandteile

UC-II

  • UC-II® steht für nicht-denaturiertes Kollagen Typ II
  • Hierbei handelt es sich um einen völlig anderen Ansatz im Vergleich zur herkömmlicheren Kombination von Glucosamin und Chondroitin, da UC-II® eine immunologische Funktionsweise hat. Man spricht von „Oraler Toleranzbildung“
  • UC-II® unterstützt das körpereigene Immunsystem: Das Immunsystem lernt durch die tägliche Gabe des nicht-denaturierten Kollagens, das es nicht mit einer Entzündung reagieren muss.

    Ohne Entzündung – kein Schmerz!
  • UC-II® zeigt positive Ergebnisse in klinischen Studien an Hunden, Pferden und Menschen.

andere weitere Bestandteile

  • Omega-3-Fettsäuren unterstützen die natürlichen, entzündungshemmenden Mechanismen im Stoffwechsel und entlasten so die Gelenke.
  • Vitamin E hilft als Antioxidans dabei, freie Radikale zu neutralisieren und damit den natürlichen Stoffwechsel der Gelenke zu unterstützen.
  • Bosweilla serrata

Fütterungsempfehlung

Hunde jeglichen Gewichts erhalten 1 Chew täglich. Zunächst bis zu 3 Monaten. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer oder der Überschreitung der empfohlenen Fütterungsmenge den Rat eines Tierarztes einzuholen. Die Chews können direkt verabreicht werden oder mit Futter gemischt werden. Das Produkt sollte entsprechend der Fütterungsempfehlungen verabreicht werden.

Zusammensetzung

Hafermehl, Roggenfuttermehl, Bierhefe, Glycerin, Hühnerleberpulver, Leinsamenöl (Quelle für Omega-3), UC-II® Hühnerknorpel Pulver (enthält Kaliumchlorid: 0,44%, Gesamtmenge Kollagen: 0,37% (mit patentiertem nativen Kollagen Typ II: 0,045%)) 1,49% Fischöl (Quelle für EPA), Pektin, Saccharose, Maltodextrin, Calciumsulfat-Dihydrat, Polyethylenglykol.