Hundesalbe

SFr. 18.40

Die führende Marke auf dem schwedischen Markt. Hundebesitzer geben der Marke höchste Anerkennung - das Rezept ist das Resultat 30-jähriger Erfahrung mit Natursalben.

Asphalt, Auftausalz etc trocknen die Ballen des Hundes aus und sie werden dadurch rissig und hart und verlieren ihre Elastizität Die Hundesalbe hat einen heilenden, bakterientötenden Effekt auf die Haut und sorgt zusätzlich dafür, daß sie schön weich und geschmeidig wird.

Aus diesen Gründen ist sie sehr gut geeignet zur Anwendung
• für kleine Wunden, Juckreiz und rissige Ballen
• bei Schnee ist die Salbe sehr hilfreich, da sie u.a. die Eisbildung zwischen den Ballen verhindert
• die Salbe ist außerdem Insektenabweisend
• sie ist auch eine große Hilfe für große Hunde, die ihre Ballen stark belasten, wie z.B. Jagdhunde, Rettungshunde, Rennhunde, etc.
• wegen des Teerduftes leckt der Hund die Salbe nicht ab
• fettende wasserfreie Salbe

Tipps:
- benutzen Sie die Salbe, bevor Sie mit Ihrem Hund fahrradfahren, damit die Ballen weich und geschmeidig bleiben
- wenn Ihr Hund unter Ohrirritationen leidet, plazieren Sie einen kleien Klecks im Ohr und lassen ihn dann schmelzen
- behandeln Sie die Ballen bei Jagdhunden schon ein paar Tage vor der Jagd. Die Ballen sind dann in Topform und Schäden werden minimiert

Die Dose enthält 100 ml Salbe.