Laxatone Paste

von Laxatone
SFr. 14.90

Gleitmittel bei Verstopfung für Hunde und Katzen

Laxatone enthält das aus dem Darm nicht in den Körper aufgenommene Paraffinöl, das eine Erhöhung der Gleitfähigkeit und die Aufweichung des Kotes im Darm bewirkt. Gleichzeitig wirkt es mild abführend.

Zusammensetzung
Vaselinum album 214 mg, Paraffinum liquidum 34 mg, Sojae oleum 48 mg, Aromatica: Vanillinum et alia,, Conserv. (E 211), Excip. ad 1 g

Dosierung / Anwendung
Hunde und Katzen: 5 - 10 g (15 - 30 cm Pastenstrang) täglich während zwei bis drei Tagen, danach 3 - 5 g (8 - 15 cm Pastenstrang) 2 - 3 x wöchentlich.

Verringerte Aufnahme fettlöslicher Vitamine. Kann bei zu hoher Dosierung Durchfall auslösen
Laxatone enthält ca. 60% Zucker in Form von Malzsirup, Glucosesirup und Melasse. Das Präparat sollte deshalb bei diabetischen Katzen und Hunden nicht oder nur nach entsprechender Risikoabwägung eingesetzt werden.

Darreichungsform
Tube à 70g