Phytonol Vet

von Sivers
SFr. 184.00

Ergänzungsfuttermittel für Pferde

PHYTONOL VET von Sivers wurde für die Bereitstellung von allen wichtigen Nährstoffen für die normale Funktion von Gelenken und Sehnen entwickelt. Sowohl Sport- wie auch Freizeitpferde leiden heute häufig an Gelenks- und Sehnenerkrankungen, die bekanntermassen nur langsam heilen. Die Kombination von mehreren im PHYTONOL VET enthaltenen Substanzen versorgen die Knorpelzellen und Sehnenfasern mit wichtigen Baustoffen. Zudem wird eine gute Versorgung von empfindlichem Gewebe sichergestellt und bietet so einen gewissen Schutz vor Verletzungen.

Wichtig
PHYTONOL VET enthält nur natürliche Substanzen, die alle dopingnegativ sind. PHYTONOL VET kann bei Sportpferden ohne Risiko eingesetzt werden.

Anwendung
Einsatz bis zur Genesung oder als Prophylaxe.

Dosierung
Täglich (morgens) 1 Messbecher (150 g) für ein Pferd mit einem Gewicht von 400–600 kg mit dem Kraftfutter verabreichen. Für Pferde und Ponys mit einem Gewicht von ca. 200–300 kg genügt die halbe Dosierung. Im Einsatz als Prophylaxe genügt die halbe Dosierung (Pferde 1/2 und Ponys 1/4 Messbecher). Ein Kessel à 6 kg reicht für die Behandlung eines 400–600 kg schweren Pferdes ca. 40 Tage.

Zusammensetzung
Kieselgur, Sonnenblumenöl, Reiskeime, Hagebuttenschalen, Klinofeed, Pfefferminzaroma, Nucleotide (Hefen), Methyl-Sulfonyl-Methan (MSM), Glucosamin, Avocadoöl, Natriumchlorid, Betafin, Glutamin, Magnesiumchelat.

Gehalt an Inhaltsstoffen
Rohprotein 8.0 %, Rohfaser 2.5 %, Rohfett 20.0 %, Rohasche 36.0 %, HCl unlösliche Asche 23.0 %, Natrium 0.7 %, Glutamin 14.4 g/kg, Arginin 4.2 g/kg.

Zusatzstoffe per 1000 g
Vitamin E 5’200 mg, Propylgallat, Ethoxyquin.