Urinary Dog Dosen

SFr. 5.00

Frischebeutel für ausgewachsene Hunde
5 bis 12 Wochen, bzw. bis zur Auflösung der Struvitkristalle/-steine. Bei Harnwegsinfektionen sollte die Diät mindestens noch einen Monat über die erste negative Harnuntersuchung hinaus verabreicht werden.

Für Hunde, die zur Entwicklung von Übergewicht neigen.

Bei älteren Hunden wird vor Verabreichung von URINARY S/O CANINE Wet eine Untersuchung der Nierenfunktion empfohlen.

Hauptvorteile
Struvit-Auflösung
Die Zusammensetzung unterstützt die Auflösung von Struvitkristallen/-steinen.

Moderate Energie
Der angepasste Energiegehalt hilft bei Hunden mit Neigung zu Übergewicht (nach der Kastration, wenig Bewegung, Rasse bedingt), das Idealgewicht zu erhalten.

Harnverdünnung
Durch Steigerung des Harnvolumens wird der Bildung von Struvit- und Kalziumoxalaten entgegegewirkt.

Niedriger RSS-Wert
Hilft, die Struvit- und Oxalatkristall bildenden Ionen im Harn zu reduzieren (Untersättigung).

Anwendungsbereich

  • Auflösung von Struvitsteinen
  • Bakterielle Blasenentzündung
  • Prophylaxe von Kalziumoxalatsteinen
  • Prophylaxe von Struvitsteinen


Darf nicht gefüttert werden während/bei
Trächtigkeit
Laktation
Wachstum bis zur Kastration/Sterilisation
Chronische Niereninsuffizienz, metabolische Azidose
Pankreatitis
Hyperlipidämie
Herzinsuffizienz
Behandlung mit harnansäuernden Medikamenten

Zusammensetzung
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Huhn, Schwein), Getreide, Öle und Fette, pflanzliche Eiweißextrakte (Maiskleberfutter), pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Zucker.

Zusatzstoffe pro kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3: 130 IE, E1 (Eisen): 4 mg, E2 (Jod): 0,2 mg, E4 (Kupfer): 1,3 mg, E5 (Mangan): 1,2 mg, E6 (Zink): 12 mg - Technologische Zusatzstoffe: Pentanatriumtriphosphat: 1,5 g.

Analytische Bestandteile
Protein: 6% - Fettgehalt: 5,5% - Rohasche: 1% - Rohfaser: 1% - Feuchtigkeit: 80% - Metabolisierbare Energie: 955 kcal/kg - Kalzium: 0,18% - Phosphor: 0,18% - Natrium: 0,14% - Magnesium: 0,025% - Kalium: 0,14% - Chlorid: 0,18% - Schwefel: 0,13% - Harnsäuernde Stoffe: Kalziumsulfat, Methionin.