Uryvet Cat

von drm pet
SFr. 12.80

Zur Unterstützung einer optimalen Funktion des Harntraktes und einer normalen Harnausscheidung

Uryvet Pasta wird zur Unterstützung der Gesundheit der ableitenden Harnwege eingesetzt. Kann während der Struvitstein-Behandlung therapiebegleitet angewendet werden, 
löst aber, alleine angewendet keine Steine auf. Nach der Therapie kann Uryvet zur Aufrechterhaltung einer gesunden Blase langfristig angewendet werden.  

Methionin
Senkt den pH-Wert des Harns und hilft so der Bildung von Struvitsteinen entgegenzuwirken und reduziert die Vermehrung von Bakterien in der Blase
Cranberry
Wirkt vor allem in unteren Harntrankt, hat eine antioxidative Wirkung und reduziert die Bindung von Bakterien an der Blasenzellwand
Phyllantus
Diuretische Wirkung und erhöht die Löslichkeit von Salzen, wirkt so der Bildung von Steinen entgegen
Ononis spinosa
Diuretische Wirkung, hilft mit die Mineralsalzkonzentration (verantwortlich für die Steinbildung) in der Blase zu senken. 
Enterococcus faecium
Enterococcus faecium unterstützt ein gesundes Darmmikrobiom und hilft somit, die für Blaseninfektionen verantwortlichen Keime im Darm zu limitieren.

Fütterungsempfehlung
1x täglich 5ml Paste pro 5kg Körpergewicht
für mindesten einen Monat verabreichen, kann nach Absprache mit Ihrem Tierarzt auch langfristig verabreicht werden.

Zusammensetzung
Pflanzliche Fette (Sonnenblumen- und Sojaöl), Malzkonzentratpulver, hydrolysiertes tierisches Eiweiß, Guarmehl, Erzeugnisse und Nebenerzeugnisse aus der Verarbeitung von frischem Obst und Gemüse (Cranberry), Erzeugnisse aus der Verarbeitung von Kräutern (Phyllantus spp. getrocknet, pulverisiert), Knollen, Wurzeln und deren Erzeugnisse (Ononis spinosa Pulver), Fischöl.

Inhalt
Injektor à 15ml